Titelbild

Triebfahrzeugführer (m/w) gesucht


Derzeit suchen wir

TRIEBFAHRZEUGFÜHRER (m/w)

Ihr Aufgabenbereich umfasst:

Erbringung und Durchführung von Personen- und Güterverkehrsleistungen und damit verbundene Tätigkeiten am gesamten österreichischen Schienennetz.

Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Triebfahrzeugführer/in E, D
  • Gesundheitliche Tauglichkeit für Triebfahrzeugführer
  • Nachweis über erworbene Typenkenntnisse
  • Nachweis über erworbene Strecken- und Ortskenntnisse
  • Führerschein Klasse B
  • EDV Grundkenntnisse (Arbeiten mit Tablet, Smartphone)
  • Bereitschaft zur laufenden Weiterbildung
  • Bereitschaft zu Nacht-, Wochenend- und Feiertagsdiensten
  • Belastbarkeit, hohes Maß an Flexibilität, Pünktlichkeit
  • Ungarisch von Vorteil

Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit. Gehalt EUR ab 2.292,61 brutto monatlich lt. KV für Arbeitnehmer/innen österr. Eisenbahnen, Überzahlung aufgrund Berufserfahrung und Qualifikation möglich.

Interessiert? Motiviert? Engagiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen! Bitte richten Sie diese unter dem Stichwort "Triebfahrzeugführer" an Herrn Stefan Ehrenreiter - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

Am 6. Dezember 2016 fand die offizielle Eröffnung des neuen Mittelbahnsteiges am Bahnhof Baumgarten-Schattendorf durch Landtagspräsident Christian Illedits statt. Neben der Eröffnung des Mittelbahnsteiges wurde der Bahnhof gleichzeitig umbenannt und trägt ab jetzt die Bezeichnung „Baumgarten-Schattendorf”. 

Weiterlesen...


 

BM Jörg Leichtfried und LH Hans Niessl waren am 09. November 2016 auf Betriebsbesuch bei der Raaberbahn.

Weiterlesen...


Für ihr Projekt "Modernisierung der Bahnhöfe" wurde die Raaberbahn am 19. September 2016 in der Kategorie "Öffentlicher Verkehr in der Region" mit dem VCÖ-Mobilitätspreis 2016 ausgezeichnet.  

Weiterlesen...


Am Freitag, 15. Juli 2016 präsentierte die Raaberbahn ihren neuen Desiro Triebwagen namens Raaberbahn VENTUS am Bahnhof Wulkaprodersdorf mit LH Hans Niessl.  

Weiterlesen...

15. Februar 2016

86,5 % der Wertschöpfung, die durch die Raaberbahn AG erwirtschaftet wird, bleiben in der Region. Zu diesem Ergebnis kommt die Auswertung der burgenländischen Daten aus der österreichweiten Regionalbahnstudie der Wirtschaftskammer. Die Studie wurde am 15. Feber 2016 in der WKO Eisenstadt unter Beisein von LH Hans Niessl, Ing. Peter Nemeth, Präsident der WKO Burgenland, Dr. Christian Helmenstein, Studienautor und Leiter des Economica Instituts für Wirtschaftsforschung sowie Dr. Csaba Székely, GD-Stv. der Raaberbahn, präsentiert.

Mehr...


Ab Montag, 01. Feber sowie Montag, 08. Feber 2016 kommt es zu einer Fahrplanänderung zwischen Deutschkreutz und Wien Hauptbahnhof sowie Wiener Neustadt und Sopron/Deutschkreutz.  

Weiterlesen...

Neuer Mittelbahnsteig in Wulkaprodersdorf in Betrieb


Nach 6-monatiger Bauzeit nahm die Raaberbahn am 7. September 2015 zur Mittagszeit am Bahnhof Wulkaprodersdorf den neuen Mittelbahnsteig in Betrieb.

Weiterlesen...

27. März 2015

Der symbolische Spatenstich zum Bau des neuen barrierefreien Mittelbahnsteiges am Bahnhof Wulkaprodersdorf fand am 25. März 2015 unter Beisein von LH Hans Niessl statt.

Mehr...